Die Aufbauarbeiten der neuen Mombo Camps im Okavango Delta sind in vollem Gange. Wilderness Safaris, führendes Eco-Safari-Unternehmen und Umweltschutzorganisation im südlichen Afrika, setzt dabei in Sachen Nachhaltigkeit und Luxus bei Architektur & Design wieder neue Maßstäbe: von recycelten Holzböden über elefantenfreundliche Stege bis hin zum Einsatz eines Baumexperten. Dadurch schafft der Öko-Camp-Betreiber einen Ort der Harmonie, in dem das einzigartige, authentische Naturerlebnis des „The Place of Plenty“ erhalten bleibt. Ende Februar 2018 sollen die Flaggschiff-Camps in ihrer vierten Generation eröffnen.